Familienbesuche

Samichlaus 2021 noch einmal anders!

Wir werden in der Saison 2021 die Familien noch nicht zu Hause besuchen. Es wird zwei Standorte in der Stadt Zug geben, an welchen Sie den Samichlaus mit Ihren Kindern besuchen können. Mit Ihrer Anmeldung, geben sie den Tag, und ab welcher Zeit sie den Besuch machen könnten bekannt. Sie erhalten nach Anmeldeschluss die Bestätigung mit einem Zeitfenster an welchem Sie dann den Samichlaus besuchen können. Der Samichlaus wird allen angemeldeten Kindern ein Säckli abgeben. Für gute Zwecke und die Unkostendeckung werden wir einen Topf aufstellen wo Sie eine Spende einwerfen können.
Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns wieder möglichst viele Kinder begrüssen zu dürfen - einmal anders!



Der Besuch mit der Familie soll eine familiäre Feier werden. Vielfach feiern mehrere Familien miteinander der einmalige Abend. Der Besuch vom St. Nikolaus soll für alle angenehm sein, so bitten wir Sie doch folgendes zu merken:

- der Tadel soll Lob nicht überwiegen
- achten Sie darauf, dass der Samichlaus keine Wunden Punkte berührt
- die Kinder sollen ein Vers oder Lied einstudieren welches sie dem Nikolaus vortragen möchten
- mit dem Nikolaus soll nicht gedroht werden
- Wenn ein Kind mal nicht mitmachen will, ist das für uns kein Unglück, das nächtste Jahr klappts besser
- am schönsten ist wenn man einen Sack mit Nüssen und Mandarinen auf dem Boden ausleeren kann, so kann geteilt werden.
- während dem Besuch soll es ruhig sein, Radio und Fernseher soll man abstellen
- der Besuch der Familien ist unentgeltlich, Spenden werden jedoch gerne gesehen und werden für gute Zwecke wiederverwendet
- Wir machen keine Besuche auf Englisch